Wiegenlied

  • Schlaflied - Wiegenlied
    Schlaflied - Wiegenlied. Schlaflied für Kinder. Einfache Noten Mehrstimmig F-Dur Akkorde. Kita, Schule, Chor kostenlos für pädagogische Arbeit
Bitte warten...

♫♪ Lied-Download: Wiegenlied


Noten: Wiegenlied (C-Dur Zweistimmig)Wiegenlied (Schlaf in guter Ruh) Noten für gemeinfrei und gemafrei Kita, Schule, Chor.


Liedtext

Melodie: Wilhelm Taubert
Text: Stephan Schütze

Wiegenlied (1838)

1. Schlaf in guter Ruh,
tu die Äuglein zu,
höre, wie der Regen fällt,
hör, wie Nachbars Hündchen bellt:
Hündchen hat den Mann gebissen,
hat des Bettlers Kleid zerrissen,
Bettler läuft der Pforte zu,
schlaf in guter Ruh.

2. Still, mein süßes Kind,
draußen weht der Wind.
Häschen, Häschen spitzt das Ohr,
sieht aus langem Gras hervor:
Jäger kommt im grünen Kleide,
jagt das Häschen aus der Weide,
Häschen läuft geschwind, geschwind,
still, mein süßes Kind.

3. Schlaf die Wänglein rot,
hast noch keine Not.
Täubchen fliegt auf Feld und Flur,
fliegt und sucht ein Körnchen nur:
ach! die Kleinen, still und bange,
sprechen: »Mutter bleibt so lange«,
Mutter bleibt bis Abendrot:
schlaf, hast keine Not.

4. Kannst nur ruhig sein,
Bettler kehrt schon ein.
Häschen schläft auf Stacheldorn,
Häschen liegt nun schon im Korn,
Täubchen füttert seine Jungen,
Vöglein hat nun ausgesungen,
müd ist alles, groß und klein,
schlaf nur ruhig ein.

 

Bitte warten...

BabyDuda

Das bin ich: Vollzeit Arbeitnehmer. Vollzeit Selbstständig. Vollzeit Mutter. Klingt mathematisch unlösbar, ist aber in der Praxis durchaus real. In der Kürze der Zeit einer rasanten Welt, sucht Mancher nach Zerstreuung. In der Arbeit an meinen Blogs finde ich einen Teil dieser Zerstreuung. Davon gebe ich gern etwas ab, sofern Andere diese Interessen teilen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schrift anpassen
Stile anpassen