Arbeit mit Kindern & Jugendlichen als Kinderanimateur

0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
0,00 von 5 Punkten, basierend auf 0 abgegebenen Stimmen.)
Das Abstimmen wurde seit dem 25.05.2018 aufgrund der DSGVO dauerhaft geschlossen.

Loading...

Arbeit mit Kindern & Jugendlichen als Kinderanimateur

Tourismus-Jobs: Voraussetzung & Wissenswertes zu Kinderanimateur im Tourismus. Vorlage für Freizeitprogramm mit Kindern Download. Aufgabenfeld Entertainer Kid's MiMa Club. Infos zu Stellenangeboten, Erfahrung & Ausbildung
Tourismus-Jobs: Voraussetzung & Wissenswertes zu Kinderanimateur im Tourismus. Vorlage für Freizeitprogramm mit Kindern Download. Aufgabenfeld Entertainer Kid's MiMa Club. Infos zu Stellenangeboten, Erfahrung & Ausbildung

Kinderanimateur im Tourismus

Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen verlangt viel Verantwortungsbewusstsein. Außerdem auch Anspruch an die Animateure. Denn der Kid’s Club oder Mini-Club widmet sich meist der Unterhaltung von Kindern ab 4 Jahren. Wiederum für Teenager ab 13 oder 14 Jahren wird ein Teenie-Animateur mit speziellem Unterhaltungsprogramm beauftragt. Doch seltener besteht für geschultes Personal die Möglichkeit in der Babybetreuung für die unter 4-jährigen zu arbeiten. Denn es sind nur einige Luxushotels, die ihren Gästen diesen Service bieten.

Sommer-Job Kinderanimation

Aber die Kinder in unterschiedlichen Entwicklungsstufen und verschiedensten Interessen wollen alle Spaß und Unterhaltung im Kinderclub oder im Teenagerclub. Und dies ist die Aufgabe für den Kinderanimateur im Tourismus.

Die große Verantwortung für die ganz Kleinen Gäste

Jedoch die Arbeit mit den Kindern unterliegt großer Verantwortung. Immer im Sinne des Kindes. Um als Kinderanimateur im Tourismus zu arbeiten, bedarf es einer offenen und aufgeschlossenen Art. Und einen zuverlässigen Charakter. Denn täglich werden neue Herausforderungen gesetzt und dies immer in erster Linie zum Wohl des Kindes.

Aufgaben als Kinderanimateur

Die Kinderanimateure sind verantwortlich Betreuung und Unterhaltung der kleinen Gäste. Eine Animation für Kinder erstreckt sich in den meisten Hotels oder Ferienanlagen auf Kinder im Alter zwischen 4 bis 12 Jahren. Das Animationsprogramm für Kinder zielt mehr ab auf Spaß, Spannung, Unterhaltung und Action. Denn der Erziehungsfaktor spielt dabei kaum oder gar keine Rolle. Außerdem sind die Kinderanimateure im Tourismus keine Erzieher oder Lehrer.

Vielmehr dient Animation für Kinder dem Zweck den Urlaub erlebnisreich und aufregend zu gestalten. Aber die Kinder sollen sich wohlfühlen und Spaß haben. Als Lernfaktor kann höchstens bewertet werden, Kinder gemeinsam mit anderen Kindern eine Menge erleben und sich sozial aufeinander einlassen. Dabei sind meist viele Kinder verschiedener Nationen und verschiedener Sprachen in der gleichen Umgebung.

Ideenreiches Kinderprogramm jeden Tag neu gestalten

Generell lässt sich das Kinderanimationsprogramm unterteilen in Outdoor- und Indoor-Aktivitäten. Doch manche der Spiele und der Aktivitäten lassen sich überall auf der Welt in den verschiedensten Hotels wiederfinden. Jedoch andere Programme sind abhängig von dem jeweiligem Hotelkonzept, dem Standort und dem Wetter. In einem Wintersporthotel wird das Kinderprogramm sicherlich anders gestaltet sein als in einem Clubhotel im Süden während der Hochsaison. Denn das Outdoor-Programm für Kinder in der Sommersaison kann von Strandausflügen, Ralleys, Wasserspielen über Wanderungen oder Spielveranstaltungen ein breites Spektrum aufweisen.

Doch in der Wintersaison dagegen wird eher im Schnee gespielt, gerodelt oder Ski fahren gelernt. Jedoch sind Schneemann bauen und Schneeballschlacht in Sommerhotels oder südlichen Urlaubsregionen kein Thema. Natürlich entscheiden auch die Örtlichkeiten und die Umgebung des Urlaubshotels, beziehungsweise der Ferienanlage, über mögliche Aktivitäten im Kinderprogramm. Denn die Urlaubsregion und die Saison beeinflussen also hauptsächlich das Animationsprogramm für Kinder.

Beispiele für  Outdoor-Aktivitäten

Kreatives Tagesprogramm mit Kindern. Beispiel Mini Club Programm Kinderanimation Tourismus

Download Vorlage Mini Club Programm Kinderanimation

  • Strandausflug
  • Waldspaziergang
  • Ralley
  • Sportspiele
  • Wasserspiele
  • Wanderung
  • Kindermottopartys
  • Bewegungsspiele
  • Reiten
  • Ausflüge
  • Bootstouren

Dennoch lassen sich vor allem bei den Indoor-Aktivitäten viele Gemeinsamkeiten finden und erfreuen sich stets großer Beliebtheit ganz unabhängig vom Einsatzort:

Beispiele für Indoor-Aktivitäten

  • Basteln
  • Malen
  • Freies Spielen
  • Puzzeln
  • Kinderschminken und
  • Facepainting
  • Gruppenspiele
  • Märchenstunde
  • Filmstunde
  • Tanzen
  • Backen/Kochen
  • Kasperletheater
  • Kartenspiele, Würfelspiele, ect…

Doch die Liste kann beliebig erweitert werden. Denn der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aber fast überall gibt es am Abend eine Kinderdisco. Außerdem wird mancherorts auch gemeinsames Kinderessen an speziellen Kinderbüfetts angeboten.

Teenie-Club-Animateur

Der Teenie-Club grenzt an die Aufgaben des Kinderanimateurs im Tourismus. Aber umfasst meist die Arbeit mit jugendlichen Gästen zwischen 13 und 18 Jahren. Doch im Allgemeinen lassen sich die Aufgaben in diesem Bereich der Animation als eine Mischung von Aktivitäten des Kinder-Clubs sowie der Animation für Erwachsene Gäste beschreiben.

Arbeit mit Jugendlichen

Ideal ist es, wenn dem Teenie-Club-Animateur ein bestimmtes Rahmenprogramm zur Verfügung steht. Sodass er aus dessen Aktivitäten gemeinsam mit den Jugendlichen entscheiden kann. Denn gerade den Jungen Erwachsenen sind schnell einige Aktivitäten zu „kindisch“. Deswegen wird vom Teenie-Club-Animateur auch eine gewisse Flexibilität abverlangt und die Fähigkeit, die jugendlichen zu gemeinsamen Absprachen zusammen zuführen.

Aktuelle Job-Angebote Kinderanimateur im Tourismus

Quelle: de.gigajob.com

BabyDuda

Das bin ich: Vollzeit Arbeitnehmer. Vollzeit Selbstständig. Vollzeit Mutter. Klingt mathematisch unlösbar, ist aber in der Praxis durchaus real. In der Kürze der Zeit einer rasanten Welt, sucht Mancher nach Zerstreuung. In der Arbeit an meinen Blogs finde ich einen Teil dieser Zerstreuung. Davon gebe ich gern etwas ab, sofern Andere diese Interessen teilen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schrift anpassen
Stile anpassen