Kaninchen als Haustiere für Kinder

Kaninchen als Haustiere für Kinder. Was sollten Eltern und Kinder wissen, wenn ein Kaninchen 🐇 zur Familie gehören soll. Verantwortung und artgerechte Haltung für ein zufriedenes Zusammenleben. Hase und Kind.
Kaninchen als Haustiere für Kinder. Was sollten Eltern und Kinder wissen, wenn ein Kaninchen 🐇 zur Familie gehören soll. Verantwortung und artgerechte Haltung für ein zufriedenes Zusammenleben. Hase und Kind.
Bitte warten...

Kaninchen als Haustiere für Kinder?

Eignen sich Kaninchen als Haustiere

Eignen sich Kaninchen als Haustiere

Das Tiere wie Kaninchen im Umfeld positiv auf die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern wirken ist inzwischen von den unterschiedlichsten Stellen bestätigt. Kinder lernen dabei Verantwortung für das Tier zu übernehmen und zugleich auf die speziellen Anforderungen und Bedürfnisse des Tieres einzugehen.

Eignen sich Kaninchen oder gibt es Alternativen?

Wenn man eine Zoohandlung betritt, denn gibt es die unterschiedlichsten Tiere, die angepriesen werden. Doch welche Tiere eignen sich wirklich für die Haltung in einer Familie mit kleinen Kindern?
Häufig werden Hamster empfohlen, da sie günstig in der Anschaffung sind und nicht viel Platz benötigen. Allerdings ist die Haltung von Hamstern aus zwei Gründen nicht ideal. Hamster sind in der Regel nachtaktiv und schlafen tagsüber in ihren Verstecken. Keine idealen Voraussetzungen zum Beobachten des Tieres? Wenn das Kind dann tagsüber nach dem Hamster sieht und ihn herausnimmt, dann wird dieser aus dem Schlaf gerissen. Für ihn ist das dann so, als würden wir mehrfach in der Nacht geweckt, weil jemand mit uns Spielen möchte.
Auch wenn Hunde von vielen Kindern gewünscht werden, so ist die sinnvolle Haltung eines Hundes mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Der Hund muss mehrmals täglich ausgeführt werden, was schnell zur Aufgabe der Eltern werden kann. Zudem sind auch die Kosten für den Tierarzt und das Futter nicht zu unterschätzen.

Kaninchen als Haustiere für Kinder

Kaninchen als Haustiere für Kinder

Kaninchen hingegen sind recht günstig in der Anschaffung und erfordern nicht ezu viel Pflegeaufwand. Ein weiterer Vorteil ist das man die Kaninchen im Sommer in einem Freilauf halten kann und so die Kinder motiviert werden raus zu gehen.

Verantwortung übernehmen gilt auch für die Eltern

Wenn der neue Kaninchenstall gekauft und aufgebaut wurde und das Kaninchen eingezogen ist, dann erwarten viele Eltern von den Kindern, dass sie von nun an Verantwortung für das Kaninchen übernehmen sollten.
Unserer Meinung nach ist dies der falsche Ansatz, unserer Meinung nach sollten zuerst die Eltern ihrer Verantwortung bewusstwerden und sich mit dem Thema Kaninchen auseinandersetzen.
Ein kleiner Boxenstall, in dem ein einzelnes Kaninchen gehalten wird, das Heu und Körnerfutter als Nahrung bekommt, ist so ziemlich das Gegenteil, was einer artgerechten Kaninchenhaltung entspricht (auch wenn das früher so üblich war). Warum nicht also vor dem Kauf von Stall und Kaninchen mit den Kindern zusammen nachzulesen welche Anforderungen Kaninchen an Kaninchenstall, Futter und Pflege stellen und wie man diese am besten erfüllen kann.

Wie sieht eine artgerechte Kaninchenhaltung aus?

Im Folgenden wollen wir auf die wichtigsten Punkte eingehen, die bei der Kaninchenhaltung beachtet werden sollen:

1. Kaninchen brauchen Platz: Kaninchen wollen hoppeln, sich bewegen, die Umgebung erkunden und miteinander toben. In einem kleinen Boxenstall ist dies nicht möglich, daher sollte man den Kaninchen einen großen Kaninchenstall anbieten. Hier sind besonders XXL Kaninchenställe oder doppelstöckige Ställe zu empfehlen. Einige empfehlenswerte Ställe findet man hier. Im Anschluss an den Kaninchenstall sollte ein Freilauf montiert sein, in dem das Kaninchen noch mehr Platz hat.
2. Kaninchen nicht alleine halten: Kaninchen sind ausgesprochene Gruppentiere und dürfen daher auf keinen Fall einzeln gehalten werden. Daher sollten mindestens zwei Kaninchen zusammengehalten werden. Hier sollte man jedoch darauf achten das aus den beiden Kaninchen nicht schnell ganz viele werden, die Kaninchen also gleichgeschlechtlich sind.
3. Trockenfutter ist kein Hauptbestandteil der Ernährung: Die Verdauung der Kaninchen ist so aufgebaut das die Tiere den ganzen Tag über fressen müssen (Stopfmagen) und ein großer Teil der Nahrung aus frischem Grünfutter bestehen sollte. Trockenfutter mit Getreide sollten beim Kaninchenfutter keine Rolle spielen. Warum Kaninchenkein Getreide fressen dürfen und welche Alternativen es gibt findet man hier. Gräser, Kräuter, Salat und viel Gemüse sollte die Hauptnahrung der Kaninchen sein.
4. Nicht Baden und keine Kaninchenleine: Ein Baden des Kaninchens ist in der Regen nicht notwendig. Ein gesundes Kaninchen ist in der Lage sein Fell selbst sauber zu halten.
Häufig findet man in Shops Kaninchenleinen, die suggerieren das man mit dem Kaninchen Gassi gehen kann. Kaninchen sind jedoch Fluchttiere, meist verwickeln sie sich schon nach wenigen Minuten in der Leine. Dies führt häufig zu Knochenbrüchen und sollte daher unbedingt vermieden werden.
5. Kaninchen wollen nicht immer Spielen: Ganz wichtig ist auch das man den Kindern vermittelt, das Kaninchen nicht immer spielen wollen, wenn das Kind gerade Lust dazu hat. Kaninchen haben genau wie wir Menschen mal Lust zum Toben, aber andermal wollen sie auch nur in der Sonne liegen.

Vorteilhaft ist es, wenn man den Kaninchenstall so gestaltet, dass es einen Bereich gibt, in den sich das Kaninchen zurückziehen kann, wenn es seine Ruhe möchte und einen Bereich, in dem es mit den Kindern spielen kann.
Wir hoffen mit diesem Artikel vermitteln zu können, das Kaninchen nicht nur Kuscheltiere sind, sondern eigene Bedürfnisse und Ansprüche haben, mit denen sich auch die Eltern auseinandersetzen müssen.

Bitte warten...

BabyDuda

Das bin ich: Vollzeit Arbeitnehmer. Vollzeit Selbstständig. Vollzeit Mutter. Klingt mathematisch unlösbar, ist aber in der Praxis durchaus real. In der Kürze der Zeit einer rasanten Welt, sucht Mancher nach Zerstreuung. In der Arbeit an meinen Blogs finde ich einen Teil dieser Zerstreuung. Davon gebe ich gern etwas ab, sofern Andere diese Interessen teilen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schrift anpassen
Stile anpassen