Tölpelhans (H. C. Andersen)

Bitte warten...

Tölpelhans – Märchen

Hörspiel Tölpelhans

Hörbuch ‚Tölpelhans‘ | Andersens Märchen

Inhalt / Zusammenfassung

Draußen auf dem Lande in einem alten Herrenhof lebte ein Gutsbesitzer, der zwei so kluge Söhne hatte, daß sie um die Tochter des Königs freien wollten und das durften sie, denn dieselbe hatte bekannt machen lassen, daß sie denjenigen zum Gemahl nehmen wollte, der sich am gewandtesten und klügsten mit ihr unterhalten könnte.

Der Tölpelhans ist der jüngste und wohl auch ungeschickteste sowie ungebildetste von drei Brüdern. Als die beiden älteren sich aufmachen, die Prinzessin zu freien, schließt er sich ihnen kurzerhand an, um seinerseits das Herz der Prinzessin zu erobern. Keiner nimmt ihn jedoch ernst, was ihn allerdings keineswegs einschüchtert. Letztendlich sind die beiden älteren viel zu nervös und eingeschüchtert, um überhaupt ein sinnvolles Wort an die Prinzessin zu richten. All ihre Bildung nützt ihnen nichts. Doch die witzige und gleichfalls ehrliche Art des Tölpelhans beeindruckt die Prinzessin und sie entscheidet sich für ihn.

Tölpelhans - Märchen von Hans Christian Andersen. Hörbuch Audio Download und Text. Kurzinhalt und Deutung zur Geschichte über die dümmliche Heldenfigur.

Interpretation

Der Tölpel ist in seiner liebenswert naiven Art nicht nur unterhaltsam witzig. Mit seiner Authentizität zieht er die Sympathie des Lesers auf sich. Und ist verständlicher Weise auch der Held der Geschichte. Wie so oft bei dümmlichen Heldenfiguren, wird auch der Tölpelhans von niemanden in der Erzählung ernst genommen. Am Ende jedoch überrascht auch er alle mit seiner natürlichen Ehrlichkeit und Witz. Und die vermeintlichen Helden werden ihrerseits zum Gespött.

Details

Dieses Märchen von H. C. Andersen ist eines von jenen, die von einem jüngsten – meist dreier – Brüder handeln. Welcher auch meist der dümmste oder ungeschickteste ist und sich zur Heldenfigur entwickelt. Ähnliche Märchen sind viele zu finden. Frei von Urheberrechten steht „Tölpelhans“ auf Gutenberg.org und das Hörspiel auf LibriVox zum Download.

Bitte warten...

BabyDuda

Das bin ich: Vollzeit Arbeitnehmer. Vollzeit Selbstständig. Vollzeit Mutter. Klingt mathematisch unlösbar, ist aber in der Praxis durchaus real. In der Kürze der Zeit einer rasanten Welt, sucht Mancher nach Zerstreuung. In der Arbeit an meinen Blogs finde ich einen Teil dieser Zerstreuung. Davon gebe ich gern etwas ab, sofern Andere diese Interessen teilen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schrift anpassen
Stile anpassen