Die Blumen der kleinen Ida (H. C. Andersen)

27 votes, average: 4,50 out of 527 votes, average: 4,50 out of 527 votes, average: 4,50 out of 527 votes, average: 4,50 out of 527 votes, average: 4,50 out of 5
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 27 abgegebenen Stimmen.)
Das Abstimmen wurde seit dem 25.05.2018 aufgrund der DSGVO dauerhaft geschlossen.

Loading...

Die Blumen der kleinen Ida (H. C. Andersen)

Die Blumen der kleinen Ida – Märchen

Inhalt / Zusammenfassung

Tausend noch einmal, sind meine armen Blumen welk!“ rief bestürzt die kleine Ida. „Gestern abend waren sie noch so schön und nun hängen sie alle vertrocknet die Köpfchen. Warum thun sie das?“ fragte sie den Studenten, den sie sehr gern hatte, weil er schöne Geschichten wußte und drollige Bilder ausschnitt: Herzen mit kleinen Mädchen darin, welche tanzten, und große Schlösser, deren Thüren sich öffnen ließen.

Da die kleine Ida so traurig ist wegen ihrer welken Blumen, verrät ein befreundeter Student ihr das Geheimnis, weshalb die Blumen morgens die Köpfe hängen lassen: Weil sie nämlich die ganze Nacht ausgelassen gefeiert haben. Und tatsächlich beobachtet die kleine Idas Nachts darauf das Wunderabenteuer, als sie die Blumen in der bei einem festlichen Ball beobachtet.

Die Blumen der kleinen Ida - Andersens Märchen. Analyse & Zusammenfassung: Tausend noch einmal, sind meine armen Blumen welk!“ rief bestürzt die kleine Ida.

Interpretation

In Andersens Märchen Die Blumen der kleinen Ida (1835) verdreht Hans Christian Andersen wieder einmal die starre Realität des Erwachsenenverstandes. Denn das Selbstverständliche wird durch die Phantasie übermalt und die Blumen welken nur, da sie selber ausgelassen Feste feiern und tanzen bis zur Ermüdung. Aber dies ist ein herrlicher Trost für den kindlichen Geist. Da das Unvermeidliche mit etwas Wundersamen verschönt wird.

Details

Andersens Märchen werden auch Kunstmärchen genannt. Oft gibt es vielerlei mögliche Deutungen. Die Märchen von H. C. Andersen auf Gutenberg.org. sowie die Hörspiele auf LibriVox sind frei von Urheberrechten, also gemeinfrei, und kostenlos zum Download verfügbar.

Zusammenfassung
Die Blumen der kleinen Ida (H. C. Andersen)
Titel:
Die Blumen der kleinen Ida (H. C. Andersen)
Inhalt:
Die Blumen der kleinen Ida - Andersens Märchen. Analyse & Zusammenfassung. Text & Hörspiel. Original: Tausend noch einmal, sind meine armen Blumen welk!“ rief bestürzt die kleine Ida. [...]
Autor:
Kategorie:
BabyDuda » Märchenbuch

BabyDuda

Das bin ich: Vollzeit Arbeitnehmer. Vollzeit Selbstständig. Vollzeit Mutter. Klingt mathematisch unlösbar, ist aber in der Praxis durchaus real. In der Kürze der Zeit einer rasanten Welt, sucht Mancher nach Zerstreuung. In der Arbeit an meinen Blogs finde ich einen Teil dieser Zerstreuung. Davon gebe ich gern etwas ab, sofern Andere diese Interessen teilen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schrift anpassen
Stile anpassen