Geld verdienen mit Musik – Deine Musik promoten und verkaufen.

Geld verdienen mit Musik. Die besten Videos zum Thema Selbstvermarktung. Wie schafft man eigene Musik Selbstvermarktung im Alleingang?
Geld verdienen mit Musik. Die besten Videos zum Thema Selbstvermarktung. Wie schafft man eigene Musik Selbstvermarktung im Alleingang?
Bitte warten...

Infos zum Geld verdienen mit Musik

Geld verdienen mit Musik ist ein beliebtes Thema. Aber wie schafft man es, für die eigenen Kompositionen und die eigene Musik Selbstvermarktung im Alleingang zu starten?

Die besten Videos zum Thema

Doch mittlerweile bietet das Internet zahlreiche weitere Möglichkeiten, um Musik erfolgreich selbst vermarkten zu können. Aber ganz so einfach ist es für Neueinsteiger nicht, die eigene Musik richtig zu vermarkten. Denn die Themen Musikbusiness, Musikmarketing und Selbstvermarktung lassen oft Fragen offen. Einige haben sich dem Thema Geld verdienen mit Musik angenommen, und die wichtigsten Punkte aufgegriffen. An den folgenden 3 Videos kommt keiner vorbei, wer einfache Erklärungen zu den Hintergründen im Musikbusiness sucht.

PraxisTalk: Deine Musik promoten und verkaufen.

Geld verdienen mit Musik. Video von MusoTalk zum Thema Selbstvermarktung. Wie schafft man eigene Musik Selbstvermarktung im Alleingang?

Geld verdienen mit Musik. Video von MusoTalk zum Thema Selbstvermarktung. Wie schafft man eigene Musik Selbstvermarktung im Alleingang? Video auf YouTube anschauen: https://youtu.be/EhMuwzsJ_H8

Quelle: musotalk
Veröffentlicht am 05.05.2013

Mit einfachen, sachlichen Worten wird in diesem Video von MusoTalk erklärt, welchen Vorteil es bringt, die eigene Musik selbst zu vermarkten, um mit Musik Geld zu verdienen. Jedoch welche Rolle spielt die Gema bei dem Ganzen? Auch das wird kurz geklärt. Außerdem werden Portale vorgestellt, auf denen es möglich ist die eigene Musik zum Verkauf hochzuladen.

Infografik – Mit Musik Geld verdienen – SPIEGEL ONLINE

Video Informationsgrafik von Spiegel ONLINE zum Thema "Mit Musik Geld verdienen". Wie Du als Musiker oder Band mit eigenen Songs Geld verdienen kannst.

Video Informationsgrafik von Spiegel ONLINE zum Thema „Mit Musik Geld verdienen“. Wie Du als Musiker oder Band mit eigenen Songs Geld verdienen kannst. Video auf YouTube anschauen: https://youtu.be/ghTi7Q6Qm-w

Quelle: MusikMarketingTv’s channel
Veröffentlicht am 29.01.2012

Video von Spiegel ONLINE zum Thema „Mit Musik Geld verdienen“. Eine interessante Informationsgrafik zu Urheberrecht, Masterrecht und Leistungsschutzrecht. Unerlässlich für jeden der beginnt selbst Musik zu produzieren. Und außerdem diese nun gern selbst vermarkten möchte. Denn alles wird einfach erklärt. Außerdem wissenswertes, wie du als Musiker oder Band mit deinen eigenen Songs Geld verdienen kannst. Aber als Musiker ist man nicht nur auf entsprechende Öffentlichkeitsarbeit und Vermarktung angewiesen. Darüber hinaus geht es auch um die Verwertungsrechte und die Urheberrechte. Weil als Musiker sollte man schon wissen, wer mit verdient. Oder auch nicht mitverdienen soll. Denn hier entscheidet, wo und von wem Musik aufgenommen wurde.

Oder ob es denn tatsächlich Pflicht ist sich bei der GEMA oder GVL anzumelden. Letzlich wird auch das Masterecht geklärt. Um den Unterschied zu verdeutlichen, wenn man statt mit einer Plattenfirma selbst im Eigenvertrieb die Musik vertreibt. Über die eigene Webseite beispielsweise. Also damit auch Antworten auf die Frage zu Vervielfältigung der eigenen Musik.

Die Simpleshow erklärt: Das Musikbusiness.

Die Simpleshow erklärt: Das Musikbusiness. 2010 hat der Bundesverband Musikindustrie eine Simpleshow in Auftrag gegeben. Zusammenhänge verständlich erklärt.

Die Simpleshow erklärt: Das Musikbusiness. 2010 hat der Bundesverband Musikindustrie eine Simpleshow in Auftrag gegeben. Zusammenhänge verständlich erklärt.  Video auf YouTube anschauen: https://youtu.be/PG-EwYAvW_A

Quelle: bvmiTV
Veröffentlicht am 29.10.2010

Das Musikbusiness mit seinen Tätigkeitsbereichen und Zusammenhängen ist schwer zu durchschauen. Für Musiker, die neu in dieses Berufsfeld einsteigen, fast undurchschaubar. 2010 hat der Bundesverband Musikindustrie eine Simpleshow in Auftrag gegeben, die die Zusammenhänge im Musikbusiness erklärt.

Doch wie ist das mit der Gema, Leistungsschutzrechten oder Anteilen bei einem Laybel? Denn nicht nur für Anfänger ist das Musik-Business schwierig überschaubar. Die Zusammenhänge und Rechte-Verteilungen sind kaum zu durchblicken. Auch das Produktverständnis ist anders als in anderen Wirtschaftszweigen. Da Musik doch in erster Linie ein Produkt darstellt, welches man zwar hören, aber weder sehen, noch anfassen kann. Aber kurz und bündig wird im Video erklärt, wie es aussieht mit den Zusammenhängen zwischen GEMA, GVL, Plattenfirma und Musiker.

Bitte warten...

BabyDuda

Das bin ich: Vollzeit Arbeitnehmer. Vollzeit Selbstständig. Vollzeit Mutter. Klingt mathematisch unlösbar, ist aber in der Praxis durchaus real. In der Kürze der Zeit einer rasanten Welt, sucht Mancher nach Zerstreuung. In der Arbeit an meinen Blogs finde ich einen Teil dieser Zerstreuung. Davon gebe ich gern etwas ab, sofern Andere diese Interessen teilen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schrift anpassen
Stile anpassen