Die kleine Seejungfrau – Teil 2 (H. C. Andersen)

23 votes, average: 4,90 out of 523 votes, average: 4,90 out of 523 votes, average: 4,90 out of 523 votes, average: 4,90 out of 523 votes, average: 4,90 out of 5
4,90 von 5 Punkten, basierend auf 23 abgegebenen Stimmen.)
Das Abstimmen wurde seit dem 25.05.2018 aufgrund der DSGVO dauerhaft geschlossen.

Loading...

Die kleine Seejungfrau – Teil 2 (H. C. Andersen)


Die kleine Seejungfrau (Die kleine Meerjungfrau) Teil 2 – Märchen

Hörspiel Anhören
Inhalt / Zusammenfassung

Nun ging die kleine Seejungfrau aus ihrem Garten hinaus nach den brausenden Strudeln hin, hinter denen die Hexe wohnte. Den Weg hatte sie früher nie zurückgelegt; da wuchsen keine Blumen, kein Seegras, nur der nackte, graue Sandboden erstreckte sich gegen die Strudel hin, wo das Wasser gleich brausenden Mühlrädern herumwirbelte und alles, was es erfaßte, mit sich in die Tiefe riß. Mitten zwischen diesen zermalmenden Wirbeln mußte sie hindurch, um in den Bereich der Meerhexe zu gelangen, und hier war ein langes Stück kein anderer Weg, als über warmen sprudelnden Schlamm, welchen die Hexe ihren Torfmoor nannte. Dahinter lag ihr Haus mitten in einem seltsamen Walde. Alle Bäume und Büsche waren Polypen, halb Tier, halb Pflanze, sie sahen aus, wie hundertköpfige Schlangen, die aus der Erde hervorwuchsen; alle Zweige waren lange, schleimige Arme, mit Fingern, wie geschmeidige Würmer, und Glied um Glied bewegten sie sich, von der Wurzel bis zur äußersten Spitze. Alles, was sie im Meer erfassen konnten, umschlangen sie fest und ließen es nie wieder fahren. Die kleine Seejungfrau blieb ganz erschrocken stehen; ihr Herz pochte vor Furcht, fast wäre sie umgekehrt, aber da dachte sie an den Prinzen und an die Seele des Menschen, und da bekam sie Mut.

Im zweiten Teil des Märchens Die kleine Seejungfrau (Meerjungfrau) hat sich die Seejungfrau bereits in den Prinzen verliebt und ist auf dem Weg zur Meerhexe, um ihre Stimme gegen Beine zu tauschen. Der Prinz findet sie sogar am Strand und nimmt sie freundlich bei sich auf. Jedoch wird er eine andere Frau heiraten. Die kleine Meerjungfrau bringt es nicht übers Herz ihn zu töten, um sich selbst wieder zu erlösen. So wählt sie ihren eigenen Freitod und springt zurück in das Meer.

Die kleine Seejungfrau (Meerjungfrau) Märchen Teil 2 | Kunstmärchen von Andersen Lesen & Anhören: Inhalt, mp3 Hörbuch Download. Interpretation & Analyse

Die kleine Seejungfer (Meerjungfrau) Märchen Inhaltsangabe, Hörspiel Download. Interpretation & Analyse Hans Christian Andersen

Der 1. Teil des Märchens Die kleine Seejungfrau kann hier weitergelesen werden.

Interpretation

Andersens Märchen Die kleine Seejungfrau beschreibt den Leidensweg einer jungen Meerjungfrau auf der Suche nach Erfüllung und Glück. Jedoch kann sie die Liebe des Prinzen nicht mit ihrem hübschen Körper und schönen Augen allein gewinnen. Denn er entscheidet sich für eine andere. Es ist wieder eines der Märchen von Andersen in welchen es eine Erlösung erst nach dem Tod gibt. Also nur ein kleiner Trost für das Vorenthalten eines glücklichen Endes.

Details

Das Märchen Die kleine Seejungfrau von Hans Christian Andersen hat seine Berühmtheit auch unter dem Titel Die kleine Meerjungfrau erlangt. Die Geschichte gehört zu den Kunstmärchen und diente mehrfach als Grundlage für Märchenverfilmungen. Auch für den Walt Disney Trickfilm Ariel, die Meerjungfrau. Andersens Märchen Die kleine Seejungfrau ist gemeinfrei und kann auf Gutenberg.org. gefunden werden. Ein Hörspiel zum Märchen steht kostenlos und ebenfalls gemeinfrei auf LibriVox zum Download.

BabyDuda

Das bin ich: Vollzeit Arbeitnehmer. Vollzeit Selbstständig. Vollzeit Mutter. Klingt mathematisch unlösbar, ist aber in der Praxis durchaus real. In der Kürze der Zeit einer rasanten Welt, sucht Mancher nach Zerstreuung. In der Arbeit an meinen Blogs finde ich einen Teil dieser Zerstreuung. Davon gebe ich gern etwas ab, sofern Andere diese Interessen teilen...

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schrift anpassen
Stile anpassen